Trau Dir & trau Dich

Autor: Chrissi

Entscheidungen sind nicht immer leicht zu treffen. Oft haben wir Angst, es könnte „die falsche“ sein. Unser Verstand kennt manchmal nur schwarz oder weiß, richtig oder falsch… daher wollen wir oft besonders sicher sein bevor, wir aufs Ganze gehen. Kennst du das auch? Die Frage: „Soll ich oder soll ich nicht?“ und je länger Du wartest, desto schwieriger fühlt es sich am Ende an. Dabei gibt es oft garnicht so viel zu verlieren, wie wir uns unterbewusst einreden. Es kann meist nur eins helfen: Entweder braucht die ganze Angelegenheit wirklich noch etwas Zeit und regelt sich dann fast wie von selbst ODER es muss eine schnelle Handlungs-Aktion her, damit die Entscheidung nicht noch länger vom Verstand hin und her gedreht wird. Dabei können verschiedene Techniken helfen. Eine gute Empfehlung ist es zum Beispiel von 5-0 runter zu zählen und sich dann genau in dem Moment aus dem Bauchgefühl heraus zu entscheiden. Denn meistens stecken die Entscheidung schon fest in uns. Dieser Tipp ist aus dem Buch die 4 Stunden Woche von Timothy Ferris. Ein anderer Ratschlag ist es, sich selbst zu fragen: „Was wäre das Schlimmste, was passieren könnte, wenn die getroffene Entscheidung nicht aufgeht?“
Aber hört einfach rein und lasst Euch für die nächste Entscheidung von uns motivieren.
Alles Liebe & Joy up your life,
Deine Chrissi

PS: Das Bild ist bei unserem Podcast-Interview zu diesem Thema entstanden 🙂 Die Folge findest Du hier:

Buchempfehlung:
Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
von Timothy Ferriss (Autor)

Axel Schurawlow bei Instagram:
https://www.instagram.com/axelschura/?hl=de

Axel Schurawlow Podcast „Grow Show“
https://itunes.apple.com/us/podcast/grow-show-mindset-persönlichkeitsentwicklung-und-psychologie/id1363990923?mt=2

Kommentare sind geschlossen.