Ernährung – meine persönliche Story

Autor: Chrissi

In dieser Episode erzähle ich Dir meine ganz persönlichen Erfahrungen zum Thema Ernährung. Du erfährst, warum ich nichts von Diäten halte und welche Ernährungsweise ich selbst für mich vor 3 Jahren entdeckt habe ❤️
Ich erkläre Dir, was es mit dem intuitiven Essen auf sich hat und wie Du durch mehr Achtsamkeit wieder ein ganz entspanntes Essverhalten bekommen kannst.
Für mich war das Thema Ernährung nicht immer ganz so easy, wie es jetzt ist. Früher während meines Studiums an der Deutschen Sporthochschule, stand ich unter sehr viel Druck und hatte immer das Gefühl total darauf achten zu müssen, was ich esse und was nicht. Daraus hat sich dann so eine Art „schwarz-weiss“ Verhalten ergeben:
Entweder total clean oder völlig über die Stränge zu schlagen war die Devise. Ohne dass ich das so wollte – aber durch die Entbehrung bzw. Diäten neigen wir oft dazu, die „verbotenen“ Dinge dann noch mehr zu wollen – kennst Du das auch?
An Tagen, die nicht gut gelaufen sind hieß es bei mir dann „jetzt ist eh egal“ und ich hab mir direkt nen kompletten „cheatday“ oder „Ladetag“ geleistet. Was sich begriffsmäßig in der Fitnessbranche so etabliert hat, ist im Endeffekt ein steiler Weg in eine Essstörung. Dem Körper tut es nicht gut, der Seele erst recht nicht. Durch Achtsamkeit und die Zusammenarbeit mit dem eigenen Körper kannst Du wieder zu einem natürlichen und intuitiven Ernährungsstil zurück finden. Keine Verbote, dafür Genuss. Essen bei Hunger, Aufhören bei Sättigung… für mich die befreiendste Art der Ernährung. Wie siehst DU das?
Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Inspirationen mit auf Deinen Weg geben.

Alles Liebe & JOY UP YOUR LIFE,

Deine Chrissi

2 Antworten zu “Ernährung – meine persönliche Story”

  1. Jana sagt:

    Das ist echt super spannend! Als Außenstehender würde man deine Figur ja als perfekt bezeichnen und vllt echt erwarten, dass du dir alles verbietest und dich sehr einschränkst. Finde es so toll, dass du einen anderen Wert vermittelst, einfach ein gesundes Leben <3 Herzliche Grüße, Jana

    • Chrissi sagt:

      Danke meine Liebe <3 ja ich denke auch, dass es sehr wichtig ist offen mit solchen Themen umzugehen... oft hilft es andere ja dann 🙂 Danke für Deine ehrlichen Worte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.